04.06.2017

Hessenmeisterin der Triathlon-Mitteldistanz heißt Lisa Gerß

Die junge Nachwuchsathletin vom Triathlon-Team Giessen e.V. ist Gesamtsiegerin des Traditionswettkampfs in Münster bei Darmstadt

Am vergangenen Sonntag konnte Lisa Gerß vom Tri-Team Gießen e.V bei ihrer erst zweiten Mitteldistanz über 2 km Schwimmen, 93 km Rad sowie 21,1 km Laufen die Hessenmeisterschaften aller Altersklassen souverän un mit weitem Vorsprung gewinnen. Nachdem die junge Studentin bereits am vergangen Wochenende bei dem ersten Ligawettkampf der 1 Hessenliga gleich zweimal auf das Siegertreppchen steigen konnte, gewann sie auch den Triathlon in Münster bei Darmstadt mit über 6 Minuten Vorsprung.

Bei kühlen 15 Grad Außentemperatur und Regen waren am frühen Morgen zunächst alles andere als schöne Triathlonbedingungen gegeben. Dennoch konnte Lisa Gerß die Auftaktdisziplin, den 2 km langen Schwimmkurs im Hardtsee als Dritte Frau in 32:16 min bewältigen. Anschließend ging es auf den 93 km langen Radkurs der es durch die noch nasse Fahrbahn und die rund 1000 Höhenmeter in sich hatte. Gerß brachte die Raddisziplin in 3:06:48h hinter sich und ging erneut als Dritte Frau auf die 21km lange Laufstrecke. Bereits nach den ersten 5 km machte sie einen Platz gut, nach weiteren 5 km übernahm sie die Führungsposition und gab diese auch nicht mehr ab. So überraschte sie mit dem schnellsten Halbmarathon des gesamten Damenfeldes, was auch für die Athletin eine neue Halbmarathon Bestzeit von 1:31:45 h bedeutete. Mit einer Gesamtzeit von 5:14:45 h sicherte sich Gerß somit überglücklich den Hessenmeistertitel der offenen Klasse.